Erarbeitung eines Marketingkonzeptes für ein Autohaus

Erarbeitung eines Marketingkonzeptes für ein Autohaus

4.11 - 1251 ratings - Source



Inhaltsangabe:Problemstellung: Die Automobilwirtschaft befindet sich im Wandel. Die seit einigen Jahren anhaltende rezessive Wirtschaftsentwicklung stellt neue Anforderungen an den Automobilhandel. Neue Richtlinien der GVO, steigende Fixkosten und wachsender Wettbewerbsdruck sind nur einige Erschwernisse, die es zu bewAcltigen gilt. Laut ZDK gaben im GeschAcftsjahr 2003 rund 1.100 AutohAcndler auf. Die Zahl der Insolvenzen stieg sogar auf 1.400. Allein diese Zahlen zeigen deutlich, dass sich die Strategie vieler AutohAcndler so schnell wie mApglich Acndern muss, um eine Insolvenz oder GeschAcftsaufgabe zu verhindern. Ein Problem liegt darin, dass der Begriff Marketing sehr oft mit Werbung gleichgesetzt wird und diese meist mit einfacher Anzeigenwerbung. Es besteht akuter Handlungsbedarf. Begriffe wie Marketingstrategien und Corporate Identity sind vielen HAcndlern unbekannt. a€žIch erinnere mich noch gut an damals. Die Autos wurden uns regelrecht aus den HAcnden gerissen. Bei jeder Sonderveranstaltung wurden mindestens 10 Fahrzeuge verkauft und das innerhalb von 2 Tagen, das ist jetzt gut 7 Jahre her. [...]Bei unserer letzten Veranstaltung, im September 2003, waren es gerade noch 2 Neuwagen. a€ž Die Zeiten haben sich geAcndert und die HAcndler mA¼ssen mit diesem Wandel Schritt halten. Ein Marketingplan kann die Position eines Unternehmens verbessern. Es gilt, genaue Ziele und Strategien zu definieren, um die Existenz eines Unternehmens langfristig zu sichern. Daraus ergibt sich auch das Thema dieser Diplomarbeit: a€žErarbeitung eines Marketingplanes fA¼r den Automobilhandel am Beispiel der Nissan Autohaus XXXXX GmbHa€œ. Gang der Untersuchung: Das grundlegende Ziel dieser Arbeit ist es, der Firma XXXXX mittels eines Marketingplanes mApgliche AnsActze aufzuzeigen, um den gestiegenen Anforderungen als AutohAcndler gerecht zu werden. Gleichzeitig soll sie als Leitfaden dienen, der es dem Unternehmen ermApglicht, alle Verhaltensweisen und Aktionen sowohl am Markt als auch intern auf spezielle Ziele zu fokussieren. Der Marketingplan beginnt mit der Darstellung des Corporate Identity Management. Mit seinen Elementen bildet es die Grundlage allen unternehmerischen Handelns. Im zweiten Kapitel soll die unternehmerische Ist-Situation mittels einer Unternehmensanalyse untersucht werden. Weiterhin erfolgt eine Untersuchung des Marktes hinsichtlich der Branche, der Konkurrenten, sowie den Kunden. Zusammen mit den Informationen aus der Umweltanalyse, wird das Kapitel mit einer SWOT-Analyse abgeschlossen. Aufgabe des dritten Kapitels ist es mit Hilfe der Erkenntnisse aus der Analysephase, Ziele fA¼r die die XXXXX GmbH zu entwickeln. Aufbauend auf den Zielinhalten wird im letzten Kapitel ein Strategieplan zur DurchfA¼hrung der festgelegten Ziele festgelegt. Weiterhin umfasst das Kapitel die Erarbeitung speziell abgestimmter AktionsmaAŸnahmen zur Erreichung der definierten Ziele. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: IInhaltsverzeichnis3 IIAbbildungsverzeichnis5 IIITabellenverzeichnis7 IVAbkA¼rzungsverzeichnis8 AEinleitung9 1Problemstellung9 2Zielsetzung und Verlauf der Untersuchung10 BCorporate Identity Management11 1.1Elemente der Corporate Identity11 1.1.1Vision1 1.1.2Mission12 1.1.3Unternehmensleitlinien13 1.2Instrumente der Corporate Identity15 2Informationsgestaltung und Beschaffung17 2.1Unternehmensanalyse18 2.1.1Unternehmenscharakteristika18 2.1.2Angebotspotenzial19 2.1.3Distribution26 2.1.4Kommunikationspolitik29 2.1.5Kontrahierungspolitik34 2.1.6Personalpolitik36 2.1.7Zusammenfassende StAcrken-/SchwAcchen-Analyse38 2.2Analyse des relevanten Marktes39 2.2.1Branchenanalyse39 2.2.2Kundenanalyse44 2.2.3Konkurrenzanalyse47 2.3Umweltanalyse53 2.3.1Gesetzliche Umweltbedingungen54 2.3.2Gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung56 2.4SWOT Analyse58 3Planung der Marketingziele61 3.1MarktApkonomische Ziele63 3.2Marktpsychografische Ziele64 4Entwicklung der Marketing- und Instrumentalstrategien65 4.1Marketingstrategien65 4.1.1Marktfeldstrategien66 4.1.2Marktstimulierungsstrategien69 4.1.3Marktparzellierungsstrategien71 4.1.4Marktrealstrategien74 4.2Instrumentalstrategien - Marketing - Mix Entscheidungen77 4.2.1Produkt-/Leistungspolitik77 4.2.2Kontrahierungspolitik79 4.2.3Distributionspolitik80 4.2.4Kommunikationspolitik82 4.2.4.1Werbung83 4.2.4.2persApnlicher Verkauf86 4.2.4.3Direkt Marketing87 4.2.4.4Sponsoring88 4.2.4.5VerkaufsfAprderung89 4.2.4.6Public Relations90 CSchlussbetrachtung92 VLiteraturverzeichnis93 VIAnhang97 Eidesstattliche ErklAcrung1142003 Land BRD Diff.M g. Jan.Dez. 2003 Land BRD Gesamtmarkt 4.255 4.106 100 100 149 3, 63 0 0 100 0 Marken 1.395 1.233 32, 8 30 162 13, 14 2, 76 9, 18 195 679 Nissan 209 256 4, 91 6, 23 -47 -18, 36 -1, 3 -21 226 116 Renault 484 433 11, 4anbsp;...


Title:Erarbeitung eines Marketingkonzeptes für ein Autohaus
Author: Ralf Köhler
Publisher:diplom.de - 2004-10-13
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA